Schöpfungstheorie 20 - Clownsnase

Das Universum ist das Innenleben einer Clownsnase. Der Clown heißt Bozo und ist vielen als Smiley bekannt.

Leider hat er nicht immer einen guten Tag und wenn er krank wird, dann tropft ein bischen Rotz in die Nase. Hieraus sind unsere Galaxien. Wir selber sind die Nachfahren der Krankheitskeime, die einst für das Ausschniefen unseres Universums gesorgt haben. Somit haben auch wir indirekt einen Anteil an der Existenz unseres Universums. Da Bozo aber ein lieber Clown ist, der gerne die lachenden Kinderaugen sieht und somit seine lustige Nase eigentlich nie absetzt ist unsere Existenz weiterhin gesichert.

Diese Theorie erklärt warum das Universum einem manchmal komisch vorkommt, und man manchmal lachen muss ohne dass ein besonderer Grund dafür vorliegt. Es erklärt auch warum manche Menschen einfach rotzfrech sind.

Auch diese Theorie darf in einer wissenschaftlichen Debatte weiter erörtert werden.

Kommentare (3) -

  • Völlig richtig, Prof. fenrir! Allerdings haben intensive Forschungen ergeben, dass die Clownsnase ein wenn auch unvorstellbar großes, dennoch begrenztes Fassungsvermögen hat. Somit muss Bozo in genau berechenbaren Abständen seine Nase abnehmen und entleeren - dann endet das bekannte Universum und ein neuer Zyklus beginnt. Die Maya haben seinerzeit die Zyklen genau berechnet. Demnach muss Bozo alle 26.000 Jahre seine Nase reinigen, weil nichts mehr reinpasst. Die Reinigungsprozedur an sich dauert ca. 4 Jahre nach unserer Zeitrechnung. Wie man hört, soll er am 12.12.20012 wieder die Nase voll von uns haben...
  • Dankeschön für die ergänzenden Forschungsunterlagen Kollegin Morgan. Mit Hilfe dieser Informationen sollte es möglich sein das maximale Volumen des Universums zu berechnen und somit Rückschlüsse auf Bozos Nase ziehen zu können.
    Mit dieser Kenntnis sollte es dann wiederum möglich sein auf andere Größenverhältnisse bei Bozo Rückschlüsse ziehen zu können.
  • *kicher* Ich hoffe, mit DIESER Aufgabe betrauen Sie dann einen der männlichen Kollegen hier... Obwohl - rein aus persönlicher Erfahrung scheinen sich die Größßenverhältnisse zueinander eher antiproportional zu verhalten, was bedeuten könnte, dass Bozo gar keine andere Möglichkeit der Weltenzeugung HAT!!!

Kommentar schreiben

Loading